Contest is finished!
Previous videoNext video
Title: FALCEAS - Manuel Schwandt - Expedition
Author: Falcogoesschool
Votes: 21

Views: 365
Description: Ich wurde am 22. Mai 1995 in Wien geboren. Meine musikalische Laufbahn begann, ganz klassisch, im Schulchor, und zwar im Schulchor der Volksschule St.Stefan an der Gail. Anschließend absolvierte ich die Musikhauptschule Hermagor und maturierte im Jahr 2013 am BORG Hermagor mit Schwerpunkt Musik und darstellendem Spiel. Aktuell studiere ich Musikerziehung mit Schwerpunkt Jazz Gesang an der Gustav-Mahler Privatuniversität in Klagenfurt, sowie an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und der Pädagogischen Hochschule Kärnten. Schon immer war „mein Instrument“ die Stimme. Dem Gesang und der Stimme widmete und widme ich, während meiner Ausbildungsphase, die meiste Zuwendung. Neben Gesangsunterricht (Einzel- oder Gruppenunterricht), Workshops mit verschiedensten Fachleuten und Profis und den Erfahrungen aus dem praktischen Gebrauch der Stimme bei Proben oder in Konzertsituationen, arbeitete ich auch unzählige Stunden eigenständig an meiner Stimme. Nebenbei eignete ich mir auch autodidaktisch das Gitarre- und das Klavierspielen an. Aktuell absolviere ich eine vertiefende Ausbildung beider Instrumente im Rahmen meines Studiums. Bereits im Alter von 12 Jahren gründete ich, gemeinsam mit Schulfreunden, meine erste Band „Powerchord“. Was als Garagen-Coverband begann, entwickelte sich in den folgenden Jahren zu einer Rockband mit eigenem Liedgut, Auftritten über die Landesgrenzen hinaus und unterschiedlichsten Preisen bei Wettbewerben. In dieser Zeit begann ich eigene Lieder zu komponieren und zu texten. Seither wirkte ich in vielen verschiedenen Formationen und Projekten mit. Bis zum Ende meines 18. Lebensjahres konnte ich, teils mit der Schulband in welcher ich mitwirkte, teils mit meiner ersten Band und anderen (Projekt-) Gruppen, sowie auch solistisch bereits erste Erfolge einfahren. Herauszuheben wären: der sechste Platz bei der TV Show „Popstars“ im Jahr 2011, 1.Platz „Kärnten sucht den Schlagerstar“, 1.Platz bei „Kärnten rockt“, 1. Platz bei „Prima La Musica Bundeswettbewerb Podium Pop Rock Jazz“ + „Falco Preis“, Gesamtsieg des internationalen Chorwettbewerbs "Cracovia Cantans", 1. Platz beim „AlpenGrandprix der Volksmusik“, 2.Platz bei dem Wettbewerb „Rock´n´Green“ und Auftritte bei der „Starnacht am Wörthersee“, beim „Winteropenair in Bad Kleinkirchheim“ und dem „Musikantenstadl“. Zu meinen größten Leidenschaften zählt neben der Musik unter anderem auch das Tanzen. Hier konnte ich, zwischen meinem 9. und 17. Lebensjahr zwei Staatsmeister-, einen Europameister-, sowie einen Weltmeistertitel in der Kategorie Hip Hop/Junioren/Gruppe ertanzen. Nach der Schulzeit arbeitete ich einige Jahre als Vocalcoach bei der „Chor- und Bandwerkstatt Sing4fun Waldner“ in Eberndorf. Zurzeit bin ich Frontman der Kärntner Band „Caparo“, Mitglied des Kärntner Landesjugendchores, Darsteller bei den jährlich stattfindenden Opern im Kulturglashaus Sattler in Völkermarkt, Mitglied des Opernchores Völkermarkt, des MGV Scholle Haimburg, Akteur und Musiker beim Völkermarkter Fasching, sowie seit 2018 zweiter Tenor und Songwriter des Acapella-Ensembles „4ME“ – bekannt als Finalist der ORF-Show „Die große Chance der Chöre“. Ebenfalls bin ich seit diesem Jahr auch als Singer/Songwriter solistisch unterwegs und arbeite an meinem Debütalbum. Mittlerweile darf ich auf eine Vielzahl an Konzerten, vor allem in Österreich, aber auch in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und in Japan, zurückblicken. Besonders aber freut es mich, dass meine selbst komponierte Musik, die ich bei Konzerten in verschiedensten Konstellationen oder solistisch dem Publikum darbieten darf, mittlerweile auch schon den Weg ins Radio und auf diverse Musik-Streaming-Portale gefunden hat. Ich habe das große Glück, meinen Lebensunterhalt mit der Musik verdienen zu können. Neben vielen entgeltlichen Konzerten und Auftritten mit meinen Bands (Caparo, 4ME) oder solistisch, bin ich aber auch in der kulturellen Szene meines Wahlheimatsbezirkes Völkermarkt sehr aktiv und versuche diese durch unentgeltliches Engagement zu unterstützen und zu beleben. Oft bin ich an der musikalischen Umrahmung von Gottesdiensten (Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen) oder Feiertags- und Festtagszeremonien (10. Oktoberfeiern, Eröffnungsfeiern, Jubiläen …) im Bezirk Völkermarkt beteiligt. Neben dem traditionellem Liedgut unterstütze ich auch die Idee, den Zugang zu klassischen Künsten regional zu ermöglichen. Aus diesem Grund wirke ich als Chorsänger und Darsteller bei den jährlich stattfindenden Opern im Kulturglashaus Sattler in Völkermarkt mit. In den letzten Jahren wurden die Opern „La traviata“, „Carmen“, „Il trovatore“ und „L´elesir d´amore“ aufgeführt. Auch beim Völkermarkter Fasching stehe ich als Akteur auf der Bühne und versuche dem Publikum durch selbstkreirte Sketche oder Kleinmusicals ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Ebenfalls habe ich durch mein Mitwirken beim „Kärntner Landesjugendchor“ die Möglichkeit, die Sangeskunst und die musikalische Vielfalt meines Heimatlandes Kärnten im In- und Ausland (re-)präsentieren zu dürfen.